Däso – CAM / GFB Crew im Interview:

Däso – CAM / GFB Crew im Interview:

14.03.2011 von Philipp Tölzer


Däso

 

 

 

 

 

 

 

 

Graffiti Artist Däso spricht über seine Anfänge als Writer und wie er zur Graffiti Kunst gekommen ist. Außerdem verrät Däso wofür seine Crews einstehen…

Der Graffitiartist Däso ist Teil der Crews CAM und GFB. Wir sprechen mit dem Writer über seinen Ursprung und seine Anfänge als Vertreter der deutschen Graffitiszene. Zudem erfahren wir auch, wofür seine beiden Crews CAM und GFB stehen und in welchem Zusammenhang das mit dem Vollzug des Koitus und Alkoholkonsum zu tun hat. Darüber hinaus gewährt uns Däso einen Einblick in die sonst sehr verschwiegene, jedoch sehr aktiven Writer Szene in Halle.

“Nach wie vor bin ich am meisten vom Streetbombing und vom Malen an der Wall of Fame begeistert.”

Read more »

Fotos – Däso One Gfb:

Mirko „Daim“ Reisser im Interview:

Mirko „Daim“ Reisser im Interview:

30.07.2010 von Philipp Tölzer 


Portrait: DAIM | Lahr / Germany | 10.2005

 

 

 

 

 

 

DAIM ist der Künstlername des Graffiti Künstlers Mirko Reisser. Der ausgewiesene Artist spricht im Interview über seine bisherige Laufbahn und wie seine Zukunftspläne aussehen…

Seit nun mehr 20 Jahren verewigt sich der in Lüneburg geborene Sprayer DAIM, der bürgerlich Mirko Reisser heißt, auf nationalen- und internationalen Wänden. Seine Arbeiten machten ihn über die Zeit zu einem der profiliertesten Künstlern Deutschlands. Durch den unüblichen Verzicht auf Konturen und den Einsatz von Licht und Schatteneffekten überzeugte DAIM ausgewiesene Kritiker der Kunstszene und vergrößerte seine Fanbase immens. Im Interview spricht DAIM über seine Vergangenheit, den Relaunch seiner Website und seine Zukunftspläne.

“Heute kann man ja kaum noch von einer Szene sprechen, aber dennoch ist es toll zu sehen, wie viele Aktive von damals heute noch immer dabei sind und den Bereich noch immer Prägen.”

Read more »

Fotos – Mirko “Daim” Reisser:

Kosi – 481er im Interview:

Kosi – 481er im Interview:

22.03.10 von  Philipp Tölzer


martin

 

 

 

 

 

 

Wir baten den Graffiti-Künstler und ausgebildeten Kirchenmaler Kosi von der Crew 481, die neben ihm aus Hure, Ruin, Kurs, Shreck, Spack und Sack besteht, zum Interview. Zudem haben wir eine sehenswerte Fotogalerie für dich bereit gestellt…

“Wenn du dich mit nichts anderem beschäftigst und dich nur mit Graffiti auseinander setzt, kombinierst du Elemente mit deinen eigenen Sachen. Im Laufe der Zeit entwickelst du daraus dein eigenes Ding.”

Hallo Kosi, es freut uns sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast, dir ein paar Fragen zu stellen! Fangen wir mit den Basics an: Wo stammst Du her und in welchen Crews bist Du aktiv?
Es hat alles sehr klassisch bei mir angefangen, mein Bruder hat lange vor mir mit dem Sprühen angefangen und ich irgendwann auch. Man wollte halt mit den Großen abhängen und dazugehören. Das ging natürlich schief und die lachten einen aus. Also musste man alleine los und sich behaupten. Ich habe im Laufe der Zeit für einige Crews gemalt, aber im Moment male ich nur 481.

Read more »

Fotos – Kosi 481er:

BigMagazine theme is brought to you by Quasargaming.com online slot games such as Book of Ra Online, Sizzling Hot Deluxe and Novoline Spiele.