International Topsprayer – Moses & Taps:

International Topsprayer – Moses & Taps (Publikat Publishing Program):

15.08.2011 von Philipp Tölzer

MosesTaps

 

 

 

 

 

 

Mit „International Topsprayer – Moses & Taps“ bringt der „Publikat“ Verlag im April 2011 eine weitere Auflage des sehr erfolgreichen ersten Bildbandes in die Läden.

Taps und Moses dürften wohl jedem ein Begriff sein und das obwohl es bis heute erst ca. 5 % ihrer Bilder geschafft haben, den Weg an die Öffentlichkeit zu finden. Man darf also sehr gespannt sein, was die übrigen 95% so an Überraschungen parat halten und der Leser kann sich auf exklusives und bisher unveröffentlichtes Material freuen! Mit viel Style, Witz und einer Menge Verstand sind da jede Menge tolle Bilder entstanden, die in diesem Buch von passenden und amüsanten Texten begleitet einfach völlig überzeugen!

Vermutlich gibt es keinen Graffitiinteressenten in Europa, der nicht in den letzten Jahren schon einmal über diese beiden Namen gestolpert ist. Taps & Moses – ob in Magazinen, Büchern,  oder auf diveresen Internetportalen. Auch in Foren wurde intensiv diskutiert! Es gibt wohl keine Sprayer, die ihre Namen zwischen 2008 und 2010, in so einer unfassbaren Masse auf Zügen und Wänden gesprüht haben. Es ist die Rede von weltweit 1000 Trains in 1000 Tagen! Wer und wie viele Leute hinter den beiden Psydonymen stecken ist bis dato noch ungeklärt. Die International Topsprayer haben die Messlatte für quantitatives Trainbombing noch einmal um ein ungeheueres Maß nach oben geschraubt und lassen den Interessierten einfach nur staunen.

Das Buch ist als neue Auflage ab Mai 2010 im Hardcover mit Wechselbild im Format 30cm × 22cm zu haben.  Auf 288 Seiten mit über 800 Fotos gibt es auch ausführliche Texte, in Deutsch und Englisch, welche neben den eigentlichen Protagonisten auch von Gastautoren wie Peter Michalski (Kunsthistoriker) sowie Dr. Patrick Gau (Fachanwalt für Strafrecht) sehr unterhaltsam und kritisch formuliert sind, was das Bildband alles in allem zu einem sehr interessanten und begehrtem Blackbook macht. Der Preis liegt bei 29.90 EUR und die ISBN – Nummer lautet: 978-3-939566-35-9. Dieses Buch ist ein Muss für jeden der sich mit Graffiti beschäftigt! Neben herkömmlichen und normalen Styles entstanden auch sehr kreative und ungewöhnliche Bilder, welche in diesem Buch sehr schön dokumentiert sind…

Weitere Informationen rund um das Buch findet ihr unter www.Stylefile.de und www.publikat.de.

 

3968 Total Views 1 Views Today
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

BigMagazine theme is brought to you by Quasargaming.com online slot games such as Book of Ra Online, Sizzling Hot Deluxe and Novoline Spiele.